Datenschutzerklärung für die INIZIA Capital AG

Datenschutzerklärung für die INIZIA Capital AG

Mit dieser Datenschutzerklärung der INIZIA CAPITAL AG (nachfolgend «INIZIA CAPITAL» oder «wir») informieren wir unsere Geschäftspartner, Kunden und Nutzer (nachfolgend «Sie», «Partner», «Kunde» oder «Nutzer») über die Beschaffung und die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten («Personendaten»). Bitte beachten Sie, dass allenfalls weitere Datenschutzerklärungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen und ähnliche Dokumente von INIZA CAPITAL weitere spezifische Datenbearbeitungen regeln können.

Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und wenn diese Personendaten korrekt sind.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen können. Es gilt die jeweils aktuelle, auf www.inizia-capital.ch publizierte Fassung.

1. Wer ist für die Datenbearbeitung verantwortlich?

Für die Datenbearbeitung ist die INIZIA Capital AG verantwortlich. Sie können uns wie folgt kontaktieren:
INIZIA Capital AG
Poststrasse 2
CH-6300 Zug
info@inizia-capital.ch

2. Wie erfassen wir Personendaten und welche Arten von Personendaten bearbeiten wir bei INIZIA Capital AG?

Wir können Personendaten erfassen und bearbeiten, die Sie uns mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Personendaten handeln, die Sie uns im oder in Bezug auf den Kontakt mit uns mitteilen (z.B. wenn Sie uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren). Ausserdem erfassen und bearbeiten wir Personendaten, die im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung mit uns stehen (z.B. Kunden- oder Geschäftsbeziehung, Investorenprofil etc.). Beispiele für Personendaten, die von uns erfasst und bearbeitet werden können, sind namentlich allgemeine Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) und weitere Kundendaten (z.B. betreffend Interessen, Präferenzen, Sprache, Korrespondenz, vertragliche Vereinbarungen, erbrachte Leistungen, etc.).

Wir können auch Personendaten erfassen und bearbeiten, die uns Dritte über Sie mitteilen. Dabei kann es sich insbesondere im Personendaten handeln, die uns Personen aus Ihrem Umfeld (z.B. Rechtsvertreter, Berater, Banken) mitteilen, damit wir Verträge mit Ihnen oder unter Einbezug von Ihnen abschliessen oder abwickeln können oder damit wir Leistungen in Anspruch nehmen oder erbringen können.

Ausserdem können wir öffentlich verfügbare Personendaten über Sie erfassen und bearbeiten, soweit dies uns im konkreten Fall angezeigt erscheint, z.B. Angaben aus öffentlichen Registern oder Angaben aus Medien und Internet zu Ihrer Person.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können unsere IT-Systeme weitere Daten erfassen. Dabei kann es sich vor allem um technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs, http Header Informationen) handeln sowie um Daten über die Seiten, Produkte und Dienstleistungen auf unserer Website, die Sie sich anschauen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website aufrufen. Unter den erfassten Daten befinden sich auch Personendaten, mit denen Sie unter Umständen identifiziert werden können, wie z.B. Ihre IP-Adresse. Diese Daten können in so genannten Server-Log-Dateien erfasst werden. Diese Server-Log-Dateien können für die Fehleranalyse mit anderen Datenquellen zusammengeführt werden.

3. Zu welchem Zweck erfassen und bearbeiten wir Ihre Personendaten?

Wir können Personendaten, soweit nach dem anwendbaren Recht zulässig, für die folgenden Zwecke bearbeiten:

Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Abwicklung von Verträgen;

Angebot, Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Angebote, Dienste und Produkte;

Betrieb, Wartung, Optimierung und Gewährleistung der Sicherheit und unseres Betriebs, unserer Webseite und Infrastruktur;

Pflege, Administration und Entwicklung unserer Beziehungen mit Kunden, Nutzern und Partnern, Kommunikation mit Nutzern, Kunden, Partnern und Dritten, Kundendienst und Support, Werbung und Marketing, Erstellen von Nutzer- und Investorenprofilen, Angebot von massgeschneiderten Angeboten und relevanten Inhalten;

Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren; Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung);

Kauf und Verkauf von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder Teilen von Gesellschaften und andere gesellschaftsrechtliche Transaktionen und damit verbunden die Übertragung von Personendaten sowie Massnahmen zur Geschäftssteuerung und zur Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen sowie interner Vorschriften.

Wenn Sie uns per E-Mail oder telefonisch Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Soweit für die Bearbeitung der Personendaten unter anwendbarem Datenschutzrecht eine Rechtsgrundlage erforderlich ist, bearbeiten wir Personendaten namentlich zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (insbesondere unserem Interesse an der effizienten und zweckmässigen Organisation unseres Geschäftsbetriebs, am Angebot unserer Leistungen, an Werbung und Marketing, an der Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen sowie an der Wahrung und Durchsetzung unserer Rechte), zum Abschluss bzw. der Abwicklung von Verträgen, sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt haben, bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

4. An wen geben wir Ihre Personendaten weiter?

Grundsätzlich behandeln wir Ihre Personendaten vertraulich. Wir können Personendaten aber im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke gem. Ziff. 3 auch Dritten bekannt geben, soweit dies erlaubt ist und es uns als angezeigt erscheint oder unser Geschäftsbetrieb es erfordert.

Zum Beispiel können wir Ihre Personendaten an beauftragte Dienstleister (Auftragsbearbeiter, z.B. Rechenzentren) weitergeben, z.B. um den Betrieb der Webseiten oder den Versand von Briefen oder E-Mails durchzuführen. Sämtliche Auftragsbearbeiter erhalten personenbezogene Daten nur in dem Umfang und nur für den Zeitraum, wie es für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist oder wie Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. Wir verpflichten Auftragsbearbeiter, das Datenschutzrecht einzuhalten, angemessene technische und organisatorische Schutzmassnahmen einzusetzen und Personendaten nur so zu bearbeiten, wie wir selbst es tun.

Wir können Ihre Personendaten auch an weitere Empfänger weitergeben, insbesondere:

andere Gesellschaften der Inizia-Gruppe;

Vertrags- und andere Geschäftspartner;

In- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte; Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen oder Gesellschaften;

Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren.

Personendaten über Sie können im obigen Rahmen auch an Empfänger im Ausland bekannt gegeben werden, insbesondere an Empfänger in anderen Ländern. Wir stellen sicher, dass ein solcher Datentransfer nur in ein Land erfolgt, das einen gleichwertigen Datenschutz gewährt wie die Schweiz, oder aber auf Basis angemessener Schutzmassnahmen (z.B. die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) durchgeführt oder auf gesetzliche Ausnahmetatbestände (z.B. Einwilligung, Vertragsabwicklung, Feststellung, Ausübung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegende öffentlicher Interessen) gestützt wird.

5. Wie lange speichern wir Ihre Personendaten?

Wir speichern Ihre Personendaten so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, notwendig sind, längstens aber so lange, wie wir dies von Gesetzes wegen dürfen. Wir löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden, spätestens aber nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, welche in bestimmten Fällen 10 oder mehr Jahre betragen kann.

6. Wie schützen wir Ihre Personendaten?

Wir haben geeignete technische und organisatorische Massnahmen getroffen, um einen unbefugten oder unrechtmässigen Zugriff auf Ihre Personendaten zu verhindern. Da für die Kommunikation per E-Mail keine vollkommene Datensicherheit gewährleistet werden kann, empfehlen wir Ihnen, für vertrauliche Informationen eine sichere Übertragungsform zu wählen.

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Informationen, z.B. Ihre Anfragen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

7. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Wir behalten uns vor, die Erteilung der Auskunft auf Basis der im anwendbaren Datenschutzrecht vorgesehenen Gründe einzuschränken, aufzuschieben oder zu verweigern. Aus Sicherheitsgründen werden Auskunftsbegehren nur schriftlich unter Vorlage einer amtlichen Ausweiskopie vorgenommen. Auskunftsbegehren richten Sie an die unter Ziff. 1 angegebenen Kontaktdaten.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften oder andere Gründe entgegenstehen.

Gewisse Datenbearbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer Einwilligung zulässig. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die bis zum Widerruf erfolgte Datenbearbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Jede betroffene Person hat das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Im Falle eines Verantwortlichen in der Schweiz ist dies der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch).

8. Wie verwenden wir Cookies?

Auf unserer Website werden so genannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte «Session-Cookies». Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, sofern Sie diese nicht löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

9. Wie verwenden wir Social Media Plug-Ins?
LinkedIn Plug-In

Auf unserer Website sind Plug-Ins von LinkedIn integriert. Anbieter ist LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Aufruf unserer Website wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den «Recommend-Button» von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, kann LinkedIn Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. INIZIA CAPITAL AG hat keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/.

10. Wie verwenden wir Website-Analysedienste?

Google Analytics
Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte «Cookies». Das sind Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Google wertet die Nutzung unserer Website aus, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber INIZIA CAPITAL AG zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «Swiss-U.S. Privacy Shield»-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministerium für das «Swiss-U.S. Privacy Shield» registrieren lassen (Informationen zum Swiss-U.S. Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs).

Unsere Website hat die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können zudem die Erfassung und Bearbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de/

In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Unsere Website nutzt die Funktion «demografische Merkmale» von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Unsere Website verwendet das online-Werbeprogramm Google AdWords. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt. Diese Cookies verlieren spätestens nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht zu Ihrer Identifizierung. Wenn Sie unsere Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Wir erfahren von Google die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu unserer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Website weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können zudem das Tracking verhindern, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/policies/privacy/.

11. Welche sonstigen Tools verwenden wir?

Google Web Fonts
Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Dabei lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Unsere Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie die Funktionen von Google Maps nutzen, wird Ihre IP-Adresse von Google gespeichert und in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen. INIZIA CAPITAL AG hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Im Januar 2021